Seite auswählen

Innerhalb von 3 Monaten bin ich meine Cellulite nahezu losgeworden! Es funktioniert, wie erkläre ich euch hier in meinem neuen Blogbeitrag

 

Hi Leute, ich bins, Julia! Viele kennen mich wahrscheinlich von meinem Youtube Channel oder auch diversen Veranstaltungen. Heute habe ich ein Thema, das irgendwie 90% aller Frauen etwas angeht… Das extrem ätzende Thema „Cellulite“ – „Wurks“

Ich schreibe diesen Blogbeitrag um mal Licht hinter das ganze übel der sogenannten „Anti Cellulite“ Industrie zu bringen. Entweder habe ich Produkte auf dem Markt erwischt, die extrem billig sind und keine Wirkung zeigen, oder aber Produkte bis zu 250€ die genauso wenig irgendetwas taugen.

Die, die mich kennen, wissen, dass ich sehr auf meine Ernährung achte, ich habe Kleidergröße 36 und trotzdem das klassische Frauenproblem, ziemlich starke Cellulite. Schlimm ist es vor allem an meinem Hintern, bzw. die wunderbare Stelle, wo die Oberschenkel anfangen… Kennst du irgendwo her? Denk ich mir, es ist furchtbar!!!

Wenn du mal Googelst, findest du annähernd 1 Million Möglichkeiten und Inhaltsstoffe, die dir helfen sollen. Ein Produkt nach dem anderen. Aber um dich nicht zu langweilen, ich habe es geschafft, das die Cellulite um mehr als 90% zurückgegangen ist, und das innerhalb von nur zweieinhalb Monaten! Wichtig ist: Du solltest auf bestimmte Lebensmittel verzichten, um genau zu sein auf 5 Stück! Damit ist es noch nicht getan, ich habe auch tatsächlich ein Anti Cellulite Produkt entdeckt, dass a.) Günstig ist und B.) Tatsächlich zu 100% wirkt. Meine Freundin Eva sagt das gleiche. Mehr dazu gleich…

Fakt ist, diese 5 Lebensmittel machen Cellulite nur noch schlimmer:

1. Zitronen

2. Limetten

3. Orangen

4. Bitteres Obst allgemein

und, Achtung das glaubst du nie:

5. PIZZA!

Ich hoffe, es geht euch allen noch gut nach der Pizza Offenbarung xD.. Aber es stimmt. Ich habe selbst beim Interview in Folge 37 mit Ernährungswissenschaftler Udo Welker gesprochen, dieser hat mir das ganze auch nochmals bestätigt! 🙁

Was hat mir letztendlich geholfen?

Nun, zum einen war es definitiv Udo! Denn der hat mir gesagt, dass es genau 11 Vitamine / Inhaltsstoffe braucht, die die inneren Fettpolster der Cellulite bekämpfen. Es handelt sich um einen ziemlich komplexen Vitamin B-L Haushalt mit weiteren Zusatzstoffen und sogenannten Aktivatorgruppen, die unter das eigentlich Fettpolster wandern und die Cellulite dort abbauen. HÄÄÄ???:) Warum? Ganz einfach: Die Aktivatorgruppe erkennt die überschüssigen Fettpolster von innen, kann diese aber nicht bekämpfen. Hier kommt die Vitamin B-L Gruppe ins Spiel, die diese abbaut, da es sich nicht um ein wichtiges Körperfett handelt, sondern um Überschuss.

Okay, zugegeben, ich versteh es auch nicht ganz… Aber es funktioniert. Und wichtig ist: Es ist zu 100% Natürlich und es gibt keine, aber überhaupt keine Nebenwirkungen.

Der einzigste Anbieter, den ich gefunden hatte, war Lyasana. Ich schwöre es euch, dass ist das erste Unternehmen, für das ich wirklich kostenlos hier die Werbetrommel rühre. Warum? Weil meine Cellulite nahezu weg ist und weil Udo mir genau die Inhaltsstoffe empfohlen hatte, die Lyasana zu 100% beinhaltet. Es scheint, als hätte endlich mal einer das Konzept Cellulite ernst genommen und eine effektive Behandlung auf natürlicher Basis dafür entwickelt!

Es gibt von Lyasana eine Creme und auch Kapseln. Ich selbst hatte den ersten Monat nur die Kapseln genommen. Als Patrick (Mein Verlobter) mir dann selbst bestätigte, dass es um einiges besser geworden ist, habe ich mir noch die Creme dazu geholt.

Leute, ich schwöre es euch, testet es aus, es funktioniert wirklich zu 100%. Dabei habt Ihr keinerlei Gesundheitsrisiko und es kostet auch nicht wirklich viel. Ihr könnt euch das Set auch in der Apotheke holen, empfehle ich euch nicht, da es dort das doppelte kostet. Genauso beim Hautarzt… Leider bekommt man das ganze auch nicht bei Amazon oder Ebay…

In diesem Sinne, abonniert meinen Youtube Channel oder schriebt mir einfach, ich freue mich, von euch zu hören!

Eure Julia! :-*

Kommentare

Ulrike

Ich habe das Set auch bereits ausprobiert und bin genauso begeistert wie du davon. Bei mir ging es ähnlich schnell wie bei dir. Bei meiner Freundin hat es etwas länger gedauert. Lg Ulrike

 

noname

Ich musste leider auch 8 Tage auf mein Set warten, aber es hat sich definitiv gelohnt…

 

Nadine Klemp

Ich habe es mir gerade bestellt. Bin total gespannt und teile natürlich gerne meine Erfahrung mit dir. Danke für deinen Bericht.

 

Hilbert

Ich kann es definitiv auch jeder Frau empfehlen. Es ist das einzigste, was bisher bei mir geholfen hat

 

Youtuberin

Juuuulia!!! Wann kommen den deine neuen Kosmetik Videos? 🙂

 

Tamari

Habe schon alle ausprobiert. Meinst du lyasana funktioniert auch bei jemanden, der etwas fester ist?

 

Putput

Juulia, hab dir eine PN wegen dem link gesendet

 

Elena

PN!!

 

Schmidt Sabine

Bei mir wurds im 2. Monat auch besser. Lyasana ist super! Und vor allem: güntig!

 

Laura Pütz

Hattest du mit der Creme oder den Kapseln mehr Erfolg???

Autorin von:

8Kg in 4 Tagen – die Geheimmethode zum schnellen Gewichtsverlust

Meine perfekte Traumhochzeit

Bodysteps Konzept – Abnehmen wie die Stars

BeVeggi – Vegane Rezepte, die wirklich schmecken!

[Youtube Plugin]P.s. Wenn irgendjemand weiß, wie ich hier einen Link zu meinem Youtube Channel machen kann, dann meldet euch bitte bei mir! Juliasteuber@outlook.com

Chiemsee Tour 😀